Suchen

G.A.S/Lease-Plan Kompetenz und Knowhow

| Redakteur: Marion Fuchs

Die Essener Service-Gesellschaft der Coparts Autoteile und der Neusser Autoleasing- und Fuhrparkmanager kooperieren ab sofort.

Firmen zum Thema

Andreas Brodhage sieht im Rahmen der konsequenten Weiterentwicklung und Qualifizierung des Firmen-Netzwerkes Lease-Plan als wichtigen Partner.
Andreas Brodhage sieht im Rahmen der konsequenten Weiterentwicklung und Qualifizierung des Firmen-Netzwerkes Lease-Plan als wichtigen Partner.
(Bild: G.A.S.)

Mit Lease-Plan Deutschland kooperiert G.A.S. nun mit einem Anbieter von Fuhrpark-Management-Services. Die Gesellschaft ist derzeit in 32 Ländern weltweit aktiv. In Deutschland werden aktuell 111.000 ausschließlich gewerblich genutzte Fahrzeuge betreut. Als Marktführer in den Bereichen Autoleasing und Fuhrparkmanagement und spezialisiert auf das markenunabhängige Full-Service-Leasing für gewerbliche Flotten, will das Unternehmen in der Kooperation mit G.A.S. weitere Kundenvorteile erzielen.

„Durch schlanke Prozesse, Servicequalität und Kooperationen mit Teileherstellern ist es der G.A.S. nach eignen Angaben gelungen, Akzeptanz im Flottenmarkt zu erreichen. Dies gelang durch eine gleichbleibende Teilequalität und attraktive Preise für Ersatzteile und Arbeitslohn“. berichtet Andreas Brodhage, Geschäftsführer G.A.S..

In einem ersten Pilotprojekt sei die Flexibilität und die zentrale Steuerung der G.A.S. unter Beweis gestellt worden. G.A.S. bedient in der Zusammenarbeit Lease-Plan-Kunden nicht nur mit Inspektion, Wartung und Reparaturarbeiten, sondern bietet auch einen Hol- und Bringdienst, Wagenwäsche sowie die UVV-Prüfung sowie kurze Vorlaufzeiten.

(ID:45294811)