Suchen

Generali Kooperation für mehr Wachstum

| Redakteur: Marion Fuchs

Das Deutsche Versicherungsunternehmen mit Sitz in München kooperiert mit dem „Schwedenleasing“ von Volvo. Die Zusammenarbeit startet am 1. Januar 2020 und ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Wachstumsstrategie „Generali 2021“.

Firma zum Thema

Generali wird mit seinem Unternehmen Dialog exklusiver Versicherungspartner bei Leasingverträgen für Pkw im Stückprämiengeschäft, die über die Volvo Vertragshändler im „Schwedenleasing“ angeboten werden.
Generali wird mit seinem Unternehmen Dialog exklusiver Versicherungspartner bei Leasingverträgen für Pkw im Stückprämiengeschäft, die über die Volvo Vertragshändler im „Schwedenleasing“ angeboten werden.
(Bild: Generali)

Die Volvo Car Insurance Services, VCIS Germany GmbH, hat ihr Kfz-Versicherungsgeschäft im deutschen Markt neu ausgerichtet und wird ab Jahresbeginn 2020 mit der Generali in Deutschland kooperieren. Der zweitgrößte Erstversicherer in Deutschland wird mit seinem Unternehmen Dialog damit exklusiver Versicherungspartner bei Leasingverträgen für Pkw im Stückprämiengeschäft, die über die Volvo Vertragshändler im „Schwedenleasing“ angeboten werden. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen übergeordnete Zielwerte wie Rundum-Service aus einer Hand sowie attraktive Produkte zur Steigerung der Kundenloyalität forcieren.

Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG, sagt dazu: „Die Kooperation mit Volvo ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie. Hierdurch können wir unsere Marktposition bei Versicherungslösungen rund um das Thema Mobilität stärken. Zusammen mit Volvo werden wir an innovativen und zukunftsfähigen Lösungen im Kfz-Versicherungsgeschäft arbeiten, die über unser bisheriges Produktangebot hinausgehen.“

Das Service- und Schadenmanagement des deutschen Versicheres einschließlich einer Hotline mit Ansprechpartnern für Kunden und Volvo Vertragspartner will nach eigenen Angaben Schäden die unkompliziert und schnell abwickeln.

Risikoträger bei der Kooperation mit der VCIS Germany GmbH ist die Dialog Versicherung AG, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Generali Deutschland AG. Im Zuge der neuen Strategie „Generali 2021“ mit Fokus auf Innovation, Smart-Insurance-Lösungen und profitablem Wachstum hat der Konzern den neuen Geschäftsbereich „Alternative Channels & Partnerships“ entwickelt, der den Ausbau neuer Kooperationen verantwortet.

(ID:46293574)