Suchen

Osram LED Arbeits-und Zusatzscheinwerfer

Redakteur: Marion Fuchs

Seit Frühjahr 2019 bietet Osram die vielfältige Reihe der LEDriving Arbeits-und Zusatzscheinwerfer an.

Firma zum Thema

Die LEDriving Arbeits- und Zusatzscheinwerfer weisen eine Lichtstärke von bis zu 5.500 lm und eine Leuchtweite von bis zu 450 m auf.
Die LEDriving Arbeits- und Zusatzscheinwerfer weisen eine Lichtstärke von bis zu 5.500 lm und eine Leuchtweite von bis zu 450 m auf.
(Bild: Osram)

Bei der Ausleuchtung größerer Flächen profitieren die Nutzer der Osram LEDriving Arbeits-und Zusatzscheinwerfer nach Firmenangaben vor allem von einer hohen Lichtleistung und guter Sichtbarkeit dank des Tageslichteffekts. Die kompakten Polycarbonat-Linsen halten schweren Belastungungen stand und sind für On-und Offroad-Anwendungen bei Pkw, Lkw, Geländewagen und einigen Arbeitsfahrzeugen geeignet.

Die Osram LEDriving Arbeits-und Zusatzscheinwerfer weisen eine Lichtstärke von bis zu 5.500 lm und eine Leuchtweite von bis zu 450 m auf. Bei Tag verleihen sie dem Fahrzeug durch homogenes Akzentlicht einen individuellen Look. Bei Nacht und in dunkler Umgebung leuchten sie die unterschiedlichsten Anwendungen aus. Durch das Reflektor-Design mit indirekter Beleuchtung ergibt sich eine homogene Lichtverteilung und reduzierte Blendung für vorbeifahrende Fahrzeuge. Die Scheinwerfer besitzen eine tageslichtähnliche Farbtemperatur von 6.000 K und eine Garantie von fünf Jahren.In Ländern wie Deutschland müssen die Scheinwerfer paarweise verbaut werden. Die Scheinwerfer sind vollständig ECE-zugelassen. Die lange Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden wird durch mehrfache 12/24 Volt-Absicherung und ein integriertes Treiber-und Wärmemanagementsystem erreicht.

LEDriving Arbeitsscheinwerfer

Die neue Multifunktional-Serie der Arbeitsscheinwerfer besteht aus drei Produkten mit mehreren Lichtfunktionen,welche die Beleuchtung des Fahrzeugs verbessern. Durch den vollständigen Polaritätsschutz werden mögliche Schäden in elektronischen Bauteilen bei einer Falschpolung verhindert. Die würfelförmigen Cube MX85-SP und die MX85-WD haben vier leistungsstarke LEDs mit zwei Funktionen integriert: Arbeitslicht und stilvolles Licht in X-Form. Während die MX85-SP eine Fernfeldausleuchtung mit einer Weite von 110 m liefert, eignet sich die Cube MX85-WD mit einer Ausleuchtung über eine Länge von 55 m vor allem für die Nahdistanz. Die Lightbar MX140-WD hat einem Abstrahlwinkel von 45° bei 2.000 lm auf nahen Distanzen. Dabei ermöglichen drei Hochleistungs-LED neben Arbeitslicht für die Nacht auch Akzentlicht für den Tag.

LEDriving Zusatzscheinwerfer

Die neue Produktlinie wird in drei verschiedenen Serien angeboten: Multifunktional, Funktional und Slim. In der Multifunktional-Serie findet sich die Lightbar MX140-SP mit einer Leuchtweite von bis zu 200 m. Alle Produkte dieser Serie verfügen über mehrere Lichtfunktionen. Die Funktional-Reihe besteht aus Produkten mit einer Lichtfunktion. Die Variante FX250-SP leuchtet die Straße dank zehn LED bis zu 360 m weit aus und ist mit einem Abstrahlwinkel von 5° für die Ferne geeignet.Die FX250-CB bietet darüber hinaus eine kombinierte Ausleuchtung für Nah-und Fernfeld.

Für fokussiertes, starkes Fernlicht sorgen auch die Scheinwerfer FX500-CB und FX500-SP. Beide erreichen mit 20 LED eine Leuchtweite von über 440 m bei 4600 lm. Die Slim-Serie bietet dank kompakter Maße vielseitige Installationsmöglichkeiten am Fahrzeug und eine Temperaturbeständigkeit von -30°C bis +60°C. So verfügt beispielsweise die SX300- SP dank zwölf LED über 2600 lm und eine Leuchtweite von 270 m. Die 18 LED-starke Lightbar SX500-SP mit 3900 lm bietet als stärkster Scheinwerfer dieser Reihe mit einer Leuchtweite von 370 m und einer Nennleistung von 46 W.

www.osram.de

(ID:46019474)