Kögel Prokura für Vertriebsleiter

Redakteur: Marion Fuchs

Der Burtenbacher Trailerhersteller hat seinen Vertriebsleitern Jens Schrot und Michele Mastagni Prokura erteilt.

Die neuen Prokuristen Jens Schroth und Michele Mastagni.
Die neuen Prokuristen Jens Schroth und Michele Mastagni.
(Bild: Kögel)

Kögel hat Vertriebsleiter Jens Schroth, der für die Betreuung der Kunden der DACH-Region (Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz) zuständig ist, sowie Michele Mastagni, Vertriebsleiter bei Kögel Italia S. R. L., Prokura erteilt. Damit profitieren die Kunden in Deutschland und Italien nach Firmenangaben von der Beschleunigung von Entscheidungen und Abläufen im täglichen Geschäftsverkehr.

Seit zwei Jahren ist Michele Mastagni bei Kögel Italia mit Sitz in Cremona, Italien, als Vertriebsleiter tätig. Der studierte Informatiker und Informationswissenschaftler blickt auf eine über fünfzehnjährige Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche zurück. Vor seinem Wechsel zu dem Trailerhersteller war Mastagni als Countrymanager bei international bekannten Aufliegerherstellern beschäftigt. Der 47-Jährige verfügt über umfassendes Branchen- und Produktwissen des Nutzfahrzeugmarktes.

Jens Schroth hat vor einem Jahr die Leitung des Vertriebs im DACH-Bereich übernommen. Seitdem ist Schroth für den Ausbau der Marktposition im Kernmarkt DACH, die Führung der Kögel Gebietsverkaufsleiter und die Entwicklung strategischer Schlüsselkunden zuständig und verantwortlich. Der 43-jährige Industriefachwirt hat eine langjährige Vertriebserfahrung in der Auflieger- und Nutzfahrzeugbranche, zuletzt als Key Account Manager bei Schmitz Cargobull.

(ID:45400205)