IRS Gruppe Weiterer Zukauf

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Die IRS Gruppe verstärkt ihr Netz von Betrieben, diesmal am Standort Berlin. Die Becker & Beckmann GmbH gehört seit dem 1. Juli zur Gruppe, die damit ihre Hauptstadtpräsenz mit einem modernen Karosserie- und Lackbetriebe ausbaut

Firmen zum Thema

Becker&Beckmann in Berlin ist die neueste Akquisition der IRS-Gruppe.
Becker&Beckmann in Berlin ist die neueste Akquisition der IRS-Gruppe.
(Bild: IRS)

Zum 1. Juli hat die IRS-Gruppe ihr Werkstattnetz um einen weiteren Standort erweitert und den Berliner K&L-Betrieb Becker & Beckmann GmbH übernommen. Ebenfalls gehört der Landauer K&L-Betrieb H. u. M. Kammer GmbH (Der Lackmeister) seit dem 1. Juli 2018 zur IRS-Gruppe.

Bo Jacobsen, COO K&L der IRS Gruppe, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Herr Beckmann seine beiden Berliner Filialen in unsere Gruppe, und damit unser Berliner Portfolio, integriert, denn er steht mit seinem Namen für ein vorbildlich organisiertes und strukturiertes Karosserie- und Lackunternehmen”.

Damit hat die Intelligent Repair Solutions (IRS) Gruppe allein in diesem Jahr schon vier K&L-Betriebe übernommen. Weitere deutsche Standorte der IRS-Schadenzentrum GmbH sind:

  • Autozentrum Reinickendorf – Berlin
  • Bahrenfeld – Hamburg
  • Balzer – Ludwigsdorf
  • Bukowski – Hamburg
  • Elbers – Soltau
  • Gerardy – Polch
  • Hundertmark –Darmstadt
  • KLC – Heilbronn
  • Lucassen – Hamburg
  • Meyer – Ronnenberg
  • Schott – Bayreuth
  • Wille – Lahr

Darüber hinaus gehören die Unternehmen Dent Wizard GmbH, Clean Wizard GmbH, wheelnews Production GmbH, Hagelschaden-Centrum Douteil GmbH und pierre.dk Autolakering A/S zur Intelligent Repair Solutions (IRS) Gruppe, die ihren Hauptsitz in Rellingen hat, direkt vor den Toren Hamburgs. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 1.500 Mitarbeiter in mehr als 100 Standorten in Deutschland, Frankreich, Dänemark und Schweden und rechnet im Jahr 2018 mit etwa 150 Millionen Euro Umsatz.

(ID:45398229)