Suchen

Forum Fahrzeugbau Assistenzsysteme im Nutzfahrzeug

| Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Fahrerassistenzsysteme (FAS) finden sich in immer mehr Nutzfahrzeugen. Was herstellende und instandsetzende Betriebe im Umgang mit FAS beachten sollten, wird auf dem Forum Fahrzeugbau am 29. Oktober in Würzburg diskutiert.

Firmen zum Thema

Fahrerassistenzsysteme, wie Abbiegeassisten spielen auch in Nutzfahrzeugen eine immer größere Rolle. Einige Unternehmen wie Edeka haben ihre Lkw-Flotte bereits mit Systemen, die den Fahrern beim Abbiegen helfen sollen, nachgerüstet.
Fahrerassistenzsysteme, wie Abbiegeassisten spielen auch in Nutzfahrzeugen eine immer größere Rolle. Einige Unternehmen wie Edeka haben ihre Lkw-Flotte bereits mit Systemen, die den Fahrern beim Abbiegen helfen sollen, nachgerüstet.
(Bild: Edeka/www.schraegformat.de)

Ob ab Werk oder per Nachrüstung: Nutzfahrzeuge werden zunehmend mit Fahrerassistenzsystemen (FAS) ausgestattet – für herstellende und instandsetzende Betriebe der Branche bedeutet dies, sich das erforderliche Wissen im Umgang mit diesen Systemen anzueignen. Einen ersten Impuls soll hierfür der Vortrag von Helge Kiebach, Projektleiter Schadenforschung des Kraftfahrzeugtechnischen Instituts (Kti), auf dem Forum Fahrzeugbau am 29. Oktober in Würzburg geben.

Dass FAS in Nutzfahrzeugen verstärkt eingesetzt ist vor allem ökonomische Aspekten sowie rechtlichen Rahmenbedingungen geschuldet. Bestes Beispiel sind die Abbiegeassistenten. Da es immer wieder zu schwerwiegenden Unfällen von Lkw beim Rechtsabbiegen mit Fußgängern oder Radfahrern kommt, zog auch die Politik Konsequenzen. So können beispielsweise Kunden, die einen Abbiegeassistenten nachrüsten, unter bestimmten Voraussetzungen hierfür finanzielle Förderung in Anspruch nehmen – in Zukunft sollen solche Systeme obligatorisch verbaut werden.

Fachgerechter Umgang mit Fahrerassistenzsystemen

Die technische Umsetzung eines Abbiegeassistent kann, wie bei anderen FAS auch, mit unterschiedlichen Sensoren umgesetzt werden. Helge Kiebach zeigt die Vor- und Nachteile verschiedener Sensoren auf. Er erklärt zudem welche Einflüsse die Detektionsfähigkeit von Sensoren und somit die Funktion von FAS verschlechtern können. Er wird zudem aufzeigen was zu tun ist, um FAS-Funktionen zu erhalten.

Das Forum Fahrzeugbau findet am 29. Oktober 2019 zum zweiten Mal im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg statt. Veranstalter ist die Fachmedienmarke »Fahrzeug + Karosserie« mit Unterstützung von Dekra und dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF). Auf dem Event treffen sich Hersteller von Nutz- & Sonderfahrzeugen, um sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Fahrzeugbaubranche auszutauschen. Im Fokus stehen in diesem Jahr die Themen RDE / WLTP, Last-Mile-Fahrzeuge, Abbiegeassistenten und Fahrerassistenzsysteme.

(ID:46159044)