Alternative Nutzfahrzeugantriebe Brennstoffzellen-Lkw mit Kühlaufbau und Anhängerbetrieb

Von Peter Diehl

Unter den drei Brennstoffzellen-Lkw, die Wüllhorst Fahrzeugbau kürzlich an Kunden auslieferte, befanden sich erstmals Exemplare mit Kühlaufbau. Das Basisfahrzeug von Hyundai ist zum Ziehen eines Tandemanhängers zertifiziert.

Von links: Ludger, Johannes, Heinrich und Felix Wüllhorst. Dahinter die Stirnwand des Aufbaus mit sieben Tanks, die in Summe 31 Kilogramm Wasserstoff fassen.
Von links: Ludger, Johannes, Heinrich und Felix Wüllhorst. Dahinter die Stirnwand des Aufbaus mit sieben Tanks, die in Summe 31 Kilogramm Wasserstoff fassen.
(Bild: Wüllhorst Fahrzeugbau)

Für den Hyundai Xcient Fuel Cell fertigt Wüllhorst Fahrzeugbau in Selm vom Hersteller zertifizierte Kühl- und Trockenfrachtaufbauten, sorgt für Straßenzulassung und Auslieferung. Zuletzt übergab der Aufbauhersteller gleich drei Fahrzeuge an Kunden, „darunter die ersten Brennstoffzellen-Lkw auf Deutschlands Straßen mit Kühlaufbau und der Möglichkeit, einen tief- oder hochgekoppelten Anhänger zu fahren“, wie das Unternehmen mitteilt.

Als besondere Herausforderung bezeichnet man bei Wüllhorst die Stirnwand des Aufbaus. Sie muss hohe Lasten aufnehmen, weil an ihrer Außenseite sieben Wasserstofftanks angebracht sind. Darin befinden sich 31 Kilogramm Wasserstoff unter 350 bar Druck, die einschließlich des Betriebs des elektrischen Kühlkompressors für 360 Kilometer Reichweite sorgen.

Der Lkw mit Kühlaufbau bietet 12,7 Tonnen Nutzlast, beim Fahrzeug mit Trockenfrachtaufbau sind es 13,9 Tonnen. Alle drei Brennstoffzellen-Lkw sind mit einer Ladebordwand aus eigener Fertigung und einem speziellen Abbiegeassistenten versehen, der die Erfassung mit Radar und Kamera-Monitor-System kombiniert.

Wüllhorst zufolge plant Hyundai für das kommende Jahr, weitere 110 Einheiten des Xcient Fuel Cell in Deutschland auf die Straße zu bringen. 

(ID:48839950)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung