Caravanmesse Die CMT im Januar digital besuchen

Autor: Dr. Holger Schweitzer

Die Stuttgarter Tourismus- und Reisemesse CMT wird im Januar stattfinden – mit einem auf die Corona-Pandemie angepassten Konzept.

Firma zum Thema

Die Stuttgarter Messehallen bleiben bei der CMT 2021 anders als auf unserer Aufnahme von 2020 wohl weitgehend leer. Auch wenn Aussteller ihre Fahrzeuge und Neuheiten an Messeständen zeigen. Die Messe findet vor allem digital statt und das Begutachten der Reisemobile bleibt wenigen Medienvertretern vorbehalten.
Die Stuttgarter Messehallen bleiben bei der CMT 2021 anders als auf unserer Aufnahme von 2020 wohl weitgehend leer. Auch wenn Aussteller ihre Fahrzeuge und Neuheiten an Messeständen zeigen. Die Messe findet vor allem digital statt und das Begutachten der Reisemobile bleibt wenigen Medienvertretern vorbehalten.
(Bild: Uli Regenscheit Fotografie)

Nicht alle Messen werden wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt oder auf später verschoben. Wie die Messe Stuttgart vermeldet, soll die Tourismus- und Reisemesse CMT wie geplant im Januar stattfinden – wenngleich in einem anderen Format. Laut dem Veranstalter können sich Interessierte am 26. Januar online an ihren PC- und Laptop-Bildschirmen über weltweite Produkt- und Konzeptneuheiten des Reisens mit Wohnmobil oder Wohnwagen informieren. Allerdings gilt die wichtige Einschränkung: Die digitale Variante der CMT richtet sich vornehmlich an Fachbesucher und Medienvertreter.

Die Organisatoren schätzen, dass das digitale Messeformat eine Publikumsmesse nicht ersetzen kann. „Dennoch sind wir überzeugt, dass es zentrale CMT-Elemente gibt, die sich hervorragend für einen digitalen Tag eignen“, sagt Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart.

Aussteller präsentieren in digitalen Sessions

Konkret sieht das Konzept vor, dass die Aussteller aus den Bereichen Touristik, Caravaning und Fahrrad ihre Neuheiten und Angebote für das Jahr 2021 live in digitalen Sessions präsentieren. Pressekonferenzen und Talkrunden sollen aus dem Fernsehstudio der Messe Stuttgart übertragen werden.

Vollständig virtuell soll die Messe jedoch nicht werden. Laut den Organisatoren zeigen die Aussteller ihre Fahrzeuge und Neuheiten an klassischen Ständen in der Messehalle. Damit soll sich eine begrenzte Zahl an Journalisten und Bloggern selbst vor Ort ein Bild von den aktuellen Trends machen können.

Die CMT-digital findet am Dienstag, 26. Januar 2021, statt. Interessierte können den Live-Stream der Pressekonferenzen, Präsentationen und Veranstaltungen hierabrufen. Der Zeitplan sowie die Liste der teilnehmenden Firmen und deren Produkte stehen ab Mitte Januar zur Verfügung.

(ID:47045068)

Über den Autor

Dr. Holger Schweitzer

Dr. Holger Schweitzer

Redakteur, Ressort Technik, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG