Kfz-Sachverständigen Forum Haftungsrisiken für Sachverständige

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Leicht gesagt, schwierig umzusetzen: Klare und unmissverständliche Formulierungen in einem Gutachten. Die Würzburger Veranstaltung Anfang Februar zeigt, wie sich die Risiken für den Sachverständigen minimieren lassen.

Anbieter zum Thema

(Bild: Stefan Bausewein)

Inwieweit Haftungsansprüche gegen Sachverständige im Rahmen ihrer Tätigkeit geltend gemacht werden können, ist das Schwerpunktthema des Kfz-Sachverständigen Forum am 5. Februar 2019 in Würzburg. Die Fachmedienmarke »Kfz-Schadenmanager« veranstaltet das Forum in Kooperation mit autorechtaktuell.de bereits zum dritten Mal im Vogel Convention Center. Partner der Veranstaltung sind darüber hinaus die DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH sowie die GTÜ Gesellschaft für technische Überwachung mbH.

Im Fokus 2019: Die Haftung des Kfz-Sachverständigen...

Komplexere Schadengutachten / neue Textbausteine

Haftungsrisiken des Sachverständigen lassen sich auch dadurch vermindern, dass unmissverständliche Formulierungen gewählt werden, die nicht Anlass für eine schadenersatzrechtliche Inanspruchnahme bieten. Korrekte Textbausteine und Formulierungshilfen werden dargestellt.

Fehlerhafte Gutachten infolge problematischer Kalkulationsdaten

Wie weit geht die Aufklärungspflicht des Sachverständigen bei der Nutzung fehlerhafter Kalkulationsdaten? Zahlreiche Beispiele lassen sich unter Berücksichtigung unzutreffender Kalkulationsdaten bilden.

Strafrechtliche Aspekte der Tätigkeit von Prüfingenieuren und Kfz-Sachverständigen

Der Vortrag beleuchtet aus Sicht einer Überwachungsorganisation die aktuelle Rechtsprechung und Praxis hinsichtlich strafrechtlicher Risiken, denen Prüfingenieure im Rahmen ihrer hoheitliche Tätigkeit ausgesetzt sind.

Weitere Themen des diesjährigen Sachverständigen Forum unter Programm

Das Forum ist eine unabhängige Plattform für Kfz-Sachverständige und Rechtsanwälte, um sich zu aktuellen Themen weiterzubilden. Eine Branchenausstellung rundet das Informationsangebot ab.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45694865)