Mercedes-Rückruf Möglicher Kraftstoffaustritt bei V-Klasse und Vito

Von Niko Ganzer

Bei über 30.500 Dieselmodellen könnte die Entwässerungsleitung des Kraftstofffilters an der Unterbodenverkleidung scheuern. Eine Brandgefahr schließt der Hersteller aber aus.

Hierzulande sind gut 1.000 V-Klasse/Vito-Einheiten von der jüngsten Aktion betroffen.
Hierzulande sind gut 1.000 V-Klasse/Vito-Einheiten von der jüngsten Aktion betroffen.
(Bild: Mercedes)

Mercedes hat festgestellt, dass bei weltweit 30.567 Exemplaren der V-Klasse und des Vito mit Vierzylinder-Dieselmotor (Baureihe 447 mit OM654) die Verlegung der Entwässerungsleitung des Kraftstofffilters nicht den Spezifikationen entsprechen könnte. „Dadurch könnte Dieselkraftstoff austreten und in der Folge deutlich wahrnehmbaren Kraftstoffgeruch verursachen“, erklärte ein Sprecher der Van-Sparte des Konzerns auf Anfrage.

Der Schadensfall könne eintreten, wenn die Entwässerungsleitung an der Unterbodenverkleidung anliegt und im Fahrbetrieb aufscheuert. Eine Brandgefahr sei allerdings ausgeschlossen, betonte der Sprecher. In der Nähe der Entwässerungsleitung sowie in Bereichen, in die austretender Kraftstoff gelangen könnte, befänden sich keine heißen Komponenten. Abhängig von der Austrittsmenge erhöhe sich aber die Unfallgefahr für den nachfolgenden Verkehr.

Die deutschen Vertragsbetriebe ersetzen daher bei 1.033 Einheiten die Entwässerungsleitung durch eine Verschlussschraube zur Entwässerung des Kraftstofffilters. Der Rückruf mit dem internen Aktionscode „0992007“ soll etwa eine Stunde in Anspruch nehmen. Mercedes bestellt hierfür Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Juli 2020 bis April 2022 ein.

(ID:49018813)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung