Mahle

Neuer, schneller Handheld-Tester

| Autor: Jakob Schreiner

Mit dem Tech-Pro bringt Mahle einen neuen Handheld-Diagnosetester auf den europäischen Markt.
Mit dem Tech-Pro bringt Mahle einen neuen Handheld-Diagnosetester auf den europäischen Markt. (Bild: Mahle)

Der Werkstattausrüster Mahle hat ein neues Handheld-Diagnosegerät im Programm. Das Tech-Pro soll laut Hersteller in sieben Sekunden startklar sein und für die Fehlerdiagnose im Schnitt 30 Sekunden benötigen. Im System des auf Linux basierendem Testers sollen über 54.000 OEM-Fehlercodes hinterlegt sein. Fehlerprotokolle speichert das Gerät lokal ab – so kann der Anwender auch zu einem späteren Zeitpunkt auf die Protokolle zurückgreifen, ohne eine erneute Verbindung zum Fahrzeug herstellen zu müssen.

Laut Mahle soll sich das Tech-Pro über den Touchscreen intuitiv bedienen lassen und mittels einer geführten Fehlersuche ergebnisorientiert arbeiten können. Der Tester hält sich mit selbstständigen Software-Updates stets auf dem aktuellen Stand. Außerdem ist er auch mit dem Tech-Pro-Adas-Tool zur Rekalibrierung von Fahrassistenzsystemen sowie den Klimaservicegeräten von Mahle und Brainbee kombinierbar. Mahle hatte im vergangenen Jahr die Mehrheitsanteile am italienischen Werkstattausrüster Brainbee erworben.

Für das 1,5-Kilogramm-schwere Handheld-Gerät (Abmessungen 317 x 217 x 50 mm) ruft Mahle einen Listenpreis von 2.290 Euro ab. Hinzu kommen Lizenzkosten von einmalig 165 Euro. Das Softwarepaket „Activation Start“ für Diagnose und Reparaturinformationen ist für 12 Monate (890 Euro) bzw. 36 Monate (2.150 Euro) erhältlich. Der Hersteller betont zudem, dass nach Ablauf der jeweiligen Lizenz die Diagnose auf dem letzten Stand nutzbar bleibt. Alle Preise hat Mahle als Nettopreise kommuniziert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45793477 / Service)