Orten/ Gniotpol Orten und Gniotpol schließen Kooperationsvertrag

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Die beiden Fahrzeugbauer Orten und Gniotpol bündeln zukünftig ihre Vertriebs- und Serviceaktivitäten.

Firmen zum Thema

Orten Fahrzeugbau und Gniotpol arbeiten zukünftig enger zusammen; v. l. n. r. Kazimierz Gniot (CEO Gniotpol), Friedhelm Justen (CFO Orten Fahrzeugbau), Wilhelm Kemmnitz (TL Orten Fahrzeugbau), Robert E. Orten (CEO Orten Fahrzeugbau), Agata Duliniec (CEO Gniotpol), Jacek Leńczuk (VKL Gniotpol)
Orten Fahrzeugbau und Gniotpol arbeiten zukünftig enger zusammen; v. l. n. r. Kazimierz Gniot (CEO Gniotpol), Friedhelm Justen (CFO Orten Fahrzeugbau), Wilhelm Kemmnitz (TL Orten Fahrzeugbau), Robert E. Orten (CEO Orten Fahrzeugbau), Agata Duliniec (CEO Gniotpol), Jacek Leńczuk (VKL Gniotpol)
(Bild: Orten)

Der rheinland-pfälzische Fahrzeugbauspezialist Orten hat mit dem polnischen Fahrzeugbauer Gniotpol einen langfristigen Kooperationsvertrag geschlossen. Eine Zusammenarbeit der beiden Unternehmen existierte bereits zuvor. So vermarktet der an der Mosel ansässige Fahrzeugbauer die Gniotpol-Produkte nicht nur exklusiv in Deutschland, Luxemburg und Österreich. Er bietet auch den Service hierfür an. Im Gegenzug vertreibt Gniotpol die Orten-Produkte in Polen, Tschechien und in der Slowakei. Durch den Kooperationsvertrag bündeln beide Unternehmen sowohl ihre Geschäftsbereiche Service- und Vertrieb, als auch Entwicklungstätigkeiten.

Orten Fahrzeugbau mit Hauptsitz in Bernkastel-Kues/Mosel verfügt über weitere Betriebsstätten in Wittlich-Wengerohr und Rothnaußlitz/Sachsen und gehört zu den führenden deutschen Herstellern von Getränke-Aufbauten und individuellen Aufbaulösungen für die Logistikbranche.

Der polnische Fahrzeugbauer Gniotpol hat Niederlassungen in Kurznie und Malnia bei Wroclaw-Opole. Das inhabergeführte Unternehmen ist seit 30 Jahren unter anderem Spezialist für Aluminium- Leichtbaufahrzeuge und Großvolumenzüge.

Beide Hersteller verfügen insgesamt über mehr als 300 Mitarbeiter und produzieren jährlich mehr als 3.000 Aufbau- und Anhängereinheiten.

(ID:45071969)