Mercedes-Rückruf Probleme mit der Parksperrenfunktion

Von Niko Ganzer

Fast 100.000 Transporter weltweit benötigen ein Softwareupdate für das ESP-Steuergerät. In Deutschland sind über 12.500 Sprinter betroffen.

2019er Sprinter sind bereits im letzten Jahr in den USA technisch auffällig geworden.
2019er Sprinter sind bereits im letzten Jahr in den USA technisch auffällig geworden.
(Bild: Daimler)

Aktuell ruft Mercedes weltweit circa 96.300 Einheiten des Sprinter mit manueller Feststellbremse und Siebengang-Automatikgetriebe zurück. Bei Tests habe man „einen seltenen und vorübergehend auftretenden Fehler“ der Parksperrenfunktion festgestellt, begründete eine Sprecherin der Konzernsparte die Maßnahme. Allerdings hatte die amerikanische Aufsichtsbehörde NHTSA mutmaßlich ebenjenes Problem schon im Sommer letzten Jahres nach Unfällen untersucht.

Die Transporter könnten sich trotz eingelegter Automatik-Stufe „P“ bei nicht gezogener Handbremse in Bewegung setzen. Die Vertragswerkstätten aktualisieren das ESP-Steuergerät mit einem überarbeiteten Parametersatz.

Dadurch wird der „Park Lock Support“ (PLS) deaktiviert, der im Verdacht steht, den Fehler auszulösen. Der PLS sorgt dafür, dass nach dem Anhalten des Fahrzeugs und dem Einlegen des Wählhebels in „P“ weiterhin Bremsdruck aufgebaut wird.

Kurzer Werkstattaufenthalt

In Deutschland müssen über 12.500 Einheiten der Baureihe 907 aus dem Produktionszeitraum Mai 2018 bis November 2020 den Angaben zufolge „weniger als eine Stunde“ in die Werkstatt. Der betroffene Getriebeproduktionszeitraum lautet Mai 2018 bis Oktober 2019.

Weitere Informationen zum Rückruf mit dem internen Code „VS3PA27ERI“ erhalten Kunden unter der Rufnummer 00800 / 127777777.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47969238)